Herzlich willkommen im ZBW!

 

 

+++ Ab sofort ist der Haupteingang wieder geöffnet. +++

man 3533319 1280

 

Wir sind umgezogen!


Umzug in das neue Haus mitten im Grünen (08/2019, Na)

Seit dem 05.08.2019 befindet sich die Schule des Zweiten Bildungsweges Dahme-Spreewald auf dem Funkerberg 26 in 15711 Königs Wusterhausen.
Sie können sich für das kommende Schuljahr 2020/21 anmelden. Für das Formular zum nachträglichen Erwerb eines Abschlusses der 9 oder 10. Klasse bitte hier klicken, für die Hochschulreife (Abitur) klicken Sie hier. Sie können das Formular ausdrucken, ausfüllen und es im Sekretariat abgeben oder per Post schicken oder scannen und  per Email senden. Wir sind telefonisch erreichbar unter: 03375/ 211907.

Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Sprechzeiten des Sekretariats: Montag bis Donnerstag 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr, Freitag: 08:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 15:00 Uhr
 

Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport an unserer Schule


Am 24.10.2019 besuchte Brandenburgs Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Dr. Thomas Drescher, die Schule des Zweiten Bildungsweges in Königs Wusterhausen.

Im Beisein von Susanne Rieckhoff, Vize-Landrätin und Bildungsdezernentin des Landkreises Dahme-Spreewald, Dr. Stephanie Löffler, Leiterin des Schulverwaltungsamtes Dahme-Spreewald sowie Dr. Lothar Sickora, Schulrat im Schulamt Cottbus, informierte sich Dr. Drescher über den aktuellen Stand der Umbauten im und am Gebäude unserer neuen Schule auf dem Funkerberg. Weiterlesen...

(10/19 bw)


 

Besuch des Staatsekretärs

Nächste Termine

Variabler Ferie…

Mai
Freitag
22

Goldener Käfer im Elektronenmikroskop


Wie ein modernes Rasterelektronenmikroskop (REM) funktioniert, erfuhren kürzlich Studierende des Biologiekurses 11 im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der TH Wildau.

Prodekan Professor Dr. rer. nat. Siegfried Rolle erläuterte anschaulich, wie im REM ein Elektronenstrahl erzeugt, Elektronen beschleunigt und gebündelt werden, ehe sie dann auf die zu untersuchende Probe treffen, die sie zeilenweise rastern. So entsteht auf dem Monitor ein Hell-Dunkel-Bild des Präparats – in bis zu 1 000 000facher Vergrößerung.

Das Arbeiten mit einfachen Schülermikroskopen gewohnt, waren die Studierenden nicht nur vom Gerät selbst und seinen Vergrößerungsmöglichkeiten fasziniert. Beeindruckend war für sie die hohe Tiefenschärfe, mit der Körperteile eines Rüsselkäfers – zuvor durch Bedampfung mit Gold präpariert – sichtbar wurden. Dr. rer. nat. Martin Burger machte die Studierenden in seinem Seminar mit modernen Verfahren der Metallurgie, mit denen Proben für die Mikroskopie hergestellt werden, vertraut.

Einen interessanten Abschluss der Veranstaltung bildete die Campusführung von Mitarbeiterin Katja Sohn. Die Studierenden erhielten dabei neben Informationen über aktuelle Studiengänge die Möglichkeit, sich in der TH-Bibliothek als Nutzer anzumelden sowie moderne Labore und Vorlesungsräume zu besichtigen. Zur Slideshow hier klicken...

(11/19bw)

 

Aktuelles aus dem ZBW

November 13, 2019

Goldener Käfer im Elektronenmikroskop

Goldener Käfer im Elektronenmikroskop  Wie ein modernes Rasterelektronenmikroskop (REM) funktioniert,…

Goldener Käfer im Elektronenmikroskop

Goldener Käfer im Elektronenmikroskop  Wie ein modernes Rasterelektronenmikroskop (REM) funktioniert, erfuhren kürzlich Studierende des Biologiekurses 11 im Fachbereich Ingenieur- und…
November 13, 2019

Besuch des Staatsekretärs

Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport an unserer Schule Am…

Besuch des Staatsekretärs

Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport an unserer Schule Am 24.10.2019 besuchte Brandenburgs Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, Dr.…
November 13, 2019

Biosensoren 2019

Biosensoren, Enzyme und Eierschalen Was haben Enzyme mit Blutzuckerteststreifen zu…

Biosensoren 2019

Biosensoren, Enzyme und Eierschalen Was haben Enzyme mit Blutzuckerteststreifen zu tun? Und wie kann man einen Biosensor selbst herstellen? Antworten…
© 2019 Schule des Zweiten Bildungsweges Dahme-Spreewald. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.