Herzlich willkommen im Zweiten Bildungsweg!

alt

Möchten Sie Ihren Haupt- bzw. Realschulabschluss nachholen? Oder planen Sie für sich ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule und möchten deshalb das Abitur ablegen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Mitarbeiter – die Lehrkräfte und das technische Personal – heißen Sie herzlich willkommen. Wir arbeiten mit der Überzeugung, dass ein erfolgreicher Schulabschluss Ihre beruflichen Chancen fördert und Ihnen neue Lebenswege eröffnet.


 

 
E-Mail

EU - Sicherheitspolitik und Flüchtlingskrise

buwehr 2
buwehr1
buwehr2
Welche Gründe haben Menschen zur Flucht aus ihrem eigenen Land? Wer profitiert davon? Und was kann die Politik dagegen unternehmen?

Jugendoffizier der Bundeswehr Hauptmann Donner referierte kürzlich im Rahmen des Politikunterrichts vor Studierenden der Klassen 10, 12 und 13 über die Problematik der Flüchtlingskrise sowie die Sicherheitspolitik der Europäischen Union.

Für ein klares Bild der derzeitigen Situation wurden dabei verschiedene Aspekte der Flüchtlingskrise näher betrachtet.

Am Beispiel dreier Flüchtlingsfamilien aus Syrien, Bosnien/Herzegowina und Eritrea stellte Hauptmann Donner dar, aus welchen Gründen Menschen bereit und mutig sind, ihr Heimatland zu verlassen - oft auf gefährlichem Weg auf der Suche nach einem friedlichen, besseren Leben.

Die Studierenden erfuhren des Weiteren, wie sich die Bundeswehr im Projekt „Atalanta“ am Horn von Afrika oder mit Transporten des World Food Programms einsetzt, um jenen Menschen zu helfen, die ihr Land in einem der Krisengebiete nicht verlassen können.

Wir danken Herrn Hauptmann Donner für diese lehrreiche Veranstaltung.

Kay Hoffmann, 12-1/ bw

Den ausführlichen Originalbeitrag Kay Hoffmanns lesen Sie hier!

 

Workshop „Europa verstehen“


eu - workshop
eu - workshop 2
eu - workshop 3
Im Rahmen des Fachunterrichts Politische Bildung nahm die Klasse 12-1 am vergangenen Montag an einem Workshop zum Thema "Europa verstehen", geleitet von Referenten der Berliner Schwarzkopf - Stiftung, teil.

Mit vielfältiger interaktiver Methodik eigneten sich die Studierenden Grundwissen über die Europäische Union an.

Dabei tauschten sie zunächst bei einem Vier-Ecken-Quiz ihr Basiswissen über die Europäische Union aus. Die Fragen „Warum wurde die EU gegründet?“, „Wer beschließt EU-Gesetze?“ und „Welche Möglichkeiten haben Bürger, sich in die Arbeit der EU einzubringen?” bearbeiteten sie kreativ in verschiedenen Arbeitsgruppen:

So zog zum Beispiel eine Gruppe einen Zeitstrahl durch den Raum, um wichtige Ereignisse der EU-Geschichte zu präsentieren. Eine andere Gruppe verwandelte den Kurs in eine Quiz-Show. Die Studierenden der dritten Gruppe stellten aktuelle Akteure der EU in einem Schaubild dar und erklärten deren Aufgaben.

Den Abschluss dieses lehrreichen Workshops bildete eine Diskussionsrunde, in der die Studierenden mit den beiden Referenten der Schwarzkopf-Stiftung in einen regen Gedankenaustausch traten (Bilder folgen in Kürze).

Bettina Zyrus, 12-1/ bw

 

Vorlesung zum wissenschaftlichen Arbeiten

01
02
03
Wie findet man ein sinnvolles Thema für eine Facharbeit? Wie entwickelt man sein individuelles Zeitmanagement? Wie betreibt man eine Literaturrecherche, liest wissenschaftliche Texte, schreibt in klarer formeller Struktur mit korrekten Quellenangaben und präsentiert letztendlich erfolgreich seine Facharbeit vor dem Tutorium?

Antworten auf diese Fragen rund um die Erstellung einer in der Abiturstufe am Zweiten Bildungsweg verbindlichen, fachthematisch - wissenschaftlichen Arbeit erhielten Studierende des Grundkurses 111 von Frau Dr. Anke Renger, Leiterin der NAWITEC- Schülerlabore an der Technischen Fachhochschule Wildau.

Mit wertvollen Tipps motivierte Frau Dr. Renger die Studierenden, interessiert, neugierig und mit Selbstvertrauen diese neue Aufgabe zu beginnen, die es zum Jahresende zu verteidigen gilt. Viel Erfolg!

bw

 


Seite 1 von 10

Anmeldung zum internen Bereich

Zur Neuanmeldung senden Sie eine Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Klasse/ Ihrem Kurs an nadge@zbw-lds.de.

Onlineabitur

onlineabi.JPG
Zum Laden des Flyers aufs Bild klicken!

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online

Wetter

Anfahrt

VBB fahrinfo
15711 Königs Wusterhausen, Erich-Weinert-Str. 9
am
um
ab
an