Herzlich willkommen im Zweiten Bildungsweg!

alt

Möchten Sie Ihren Haupt- bzw. Realschulabschluss nachholen? Oder planen Sie für sich ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule und möchten deshalb das Abitur ablegen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Unsere Mitarbeiter – die Lehrkräfte und das technische Personal – heißen Sie herzlich willkommen. Wir arbeiten mit der Überzeugung, dass ein erfolgreicher Schulabschluss Ihre beruflichen Chancen fördert und Ihnen neue Lebenswege eröffnet.


 

 

Wissenschaftliches Arbeiten lernen

Wie erstellt und präsentiert man erfolgreich eine Facharbeit?

imag1413
imag1415
imag1419
imag1420
imag1422
imag1429
imag1459
Vor dieser anspruchsvollen Herausforderung, in einem Fach ihrer Wahl zu unterrichtsbegleitenden bzw. -ergänzenden Themen eine Facharbeit anzufertigen, stehen zu Beginn des zweiten Semesters wie in den vergangenen Schuljahren die Studierenden der Klassenstufe 11.

Frau Dr. Anke Renger, Leiterin der naturwissenschaftlich-technischen Schülerlabore an der TH Wildau, gab in ihrer Vorlesung und dem sich anschließenden Seminar wertvolle Tipps zur Methodik wissenschaftlichen Arbeitens – insbesondere zur individuellen Planung von Inhalt, Struktur und Zeitmanagement.

Viel Erfolg, liebe Studierende der Klasse 111!

bw

 

Blick in die Nanometerwelt


 

IMAG1121
IMAG1122
IMAG1123
IMAG1126
IMAG1134
IMAG1144
Studierende des Biologiegrundkurses 11 erhielten an der Technischen Hochschule Wildau Einblicke in moderne Untersuchungstechniken: Sie erfuhren, wie ein Rasterelektronenmikroskop sowie moderne Spektroskopie funktionieren.

Torsten Döhler und Jacob Adolf, wissenschaftliche Mitarbeiter des Fachbereichs Ingenieur- und Naturwissenschaften, erläuterten anschaulich fachliche Hintergründe und beantworteten alle Fragen der angehenden Abiturienten. bw

 

Experimentieren im Abendunterricht

IMAG1155
IMAG1158
IMAG1160
IMAG1164
IMAG1169
IMAG1171
IMAG1174
IMAG1175
IMAG1190
IMAG1193
IMAG1208
IMAG1214
IMAG1217
IMAG1219
Nach erfolgreich absolvierten Praktika im Tagesunterricht öffnet der Fachbereich Biosystemtechnik/ Bioinformatik der Technischen Hochschule Wildau seine Labore nun auch für Studierende der Abendklassen.

Im Praktikum „Enzymsensoren“ experimentierten Leistungskursbiologen der Klasse 12 unter der Leitung von Dr. Anke Renger, Leiterin des NaWiTec-Labors, mit moderner Labortechnik.

Interessante Versuche spiegelten dabei die Diagnostik zur Feststellung des Blutzuckergehalts bei Diabetes wider.                                                                                                                              

bw

 


Seite 1 von 13

Anmeldung zum internen Bereich

Wer ist online

Wir haben 4 Gäste online

Wetter

Anfahrt

VBB fahrinfo
15711 Königs Wusterhausen, Erich-Weinert-Str. 9
am
um
ab
an